Schulpferde

Dimitri

Dimitrie (Dimi) unser Kinderliebling. Selbst in seinem hohen Alter gibt er immer noch alles und macht seinen jungen Reitern und Reiterinnen viel Freude.

 

 

 

Unsere Ari trägt ihre Reiter überall hin. Auf die kleine Ponystute ist egal ob Dressur, Springen oder Gelände immer Verlass. Manchmal kommt allerdings der Ponykopf mit eigenen Ideen durch.

 

 

Titan ist unser Größter. In Dressurprüfungen mit Fortgeschrittenen oder in der Reitstunde mit Kindern und Anfängern kommt er zum Einsatz. Allerdings ist er als Vollblüter sensibel und erfordert Einfühlungsvermögen.

 

 

Misty ist unser Jungspund. Die kleine quierlige Ponystute prüft ihre Reiter und fordert  Fortgeschrittene wie Anfänger zu ständiger Konzentration.

 

 

Taverna (Tamy) ist unsere hübsche und flotte TavernaKleinpferdedame. Sie geht mit unseren Anfängern an der Longe und auch mal eine E-Dressur auf Turnier.  Das Highlight der Woche ist für Tamy, wenn sie sich mit  beim Springen austoben kann.

 

 

D´jamiroD´jamiro (James) unser kleiner Frechdachs konnte sich schon in Dressurprüfungen der Klasse A erfolgreich beweisen. Jedoch sollte er – seiner Abstammung nach zu urteilen – eigentlich Springpony werden. Sein jugendliches Alter und sein Ponydickkopf macht es den Reitern nicht immer leicht, wenn man ihn jedoch überzeugen kann, arbeitet er sehr gut mit.